E-LINE MK

Flexibilität

Die Schienenverteiler-Systeme der der Serie E-Line MK bieten flexible Lösungen für die Übertragung und Verteilung von elektrischer Energie in kleinen Betrieben, Werkstätten und Industrieanlagen.

Diese Systeme bieten kosteneffektive Lösungen für den Bedarf unterschiedlicher Energiemengen. Durch die große Auswahl an Abgangskästen für Leitungsschutz- / Modulschaltgeräte / und Steckvorrichtungen ist eine hohe Flexibilität sichergestellt. Das System E-Line MK ist konzipiert um elektrische Energie bis 225A zur Verfügung zu stellen.

Bitte klicken Sie für den Katalog (eng)

Technische Eigenschaften

Nennstrom 100A / 160A / 225A für MKA-Aluminiumleiter-Systeme
Nennstrom 100A / 160A / 225A für MKC-Kupferleiter-Systeme
Schutzklasse IP 55S
Aluminium oder Kupfer Leiterschienen-Option
Leiterschienen sind vollständig verzinnt
Mit 4 oder 5 Leiterschienen
Abgangsstellen im Standard-Abstand von 50cm auf beiden Systemseiten
RAL 7038 lackiertes Stahlblechgehäuse
CE-Option für saubere Erde (Clean-Earth)

E-Line MK Schienenverteiler Bilder

Abgangskästen

  • 16A, 40A oder 80A dreiphasige Abgangskästen (leer oder mit Einbauten)
  • Abgangskästen mit Modul-, Schaltgeräten und Steckvorrichtungen
  • Speziell entworfene Datenzentrum-Abgangskästen (Data-Center)
  • 80A speziell entworfene Datenzentrum-Abzweigkästen

Anwendungsgebiete

  • Kleinbetriebe
  • Lokale Produktionsbereiche in Fabriken
  • Werkstätten
  • Textileinrichtungen
  • Automobilwerke
  • Automobilzulieferindustrie
  • Kleinindustrieanlagen
  • Einkaufszentren
  • Verbrauchermärkte
  • Rechenzentren (Daten-Center)